Digitales Marketing 2022. Trends die Du kennen solltest!

Jan 9, 2022

Jedes Jahr sehen wir neue und überraschende digitale Trends, die den Grundstein für die Zukunft des Marketings legen. Selbst in einem so turbulenten Jahr wie 2021 wurden wir nicht enttäuscht. Die digitalen Marketingtrends 2022 könnten sogar zu den innovativsten Trends werden, die es je gegeben hat.

Zu Beginn des Jahres sahen wir den anhaltenden Aufstieg von TikTok, welche mittlerweile zur führenden Social-Media-Plattformen der Generation Z geworden ist. NFTs und Kryptowährungen haben weiter an Fahrt aufgenommen und Diskussionen über die Zukunft der Finanzen ausgelöst. Google hat angekündigt, ab 2023 keine Cookies von Drittanbietern mehr zuzulassen, und lässt Werbern und digitalen Vermarkter weniger als zwei Jahre Zeit, neue Kanäle zu finden, um ihre Zielgruppen zu erreichen. Und erst kürzlich hat Facebook seinen Namen in Meta geändert, um die Ambitionen des Unternehmens zu unterstreichen, mit dem Metaverse eine 3D-Welt zu erschaffen.

Im Großen und Ganzen gibt es viele neue und aufregende Entwicklungen in der digitalen Welt, die Einfluss darauf haben werden, wie wir mit unserer Zielgruppe kommunizieren. Um Dir eine Übersicht zu geben, was das neue Jahr bereithält, haben ich die wichtigsten digitalen Marketingtrends 2022 zusammengefasst.

Kurze, selbstgemachte Videos.

Weg von Status-Updates und kuratierten Fotorastern hin zu kurzen Video-Posts – TikTok hat die sozialen Medien verändert und andere Plattformen haben nicht lange gebraucht, um auf den Zug aufzuspringen. Instagram stellte beispielsweise seine Reels vor und YouTube setzt auf sogenannte „Shorts“.

Wunderkastl Marketing Trends 2022

Erzähle eine wahre Geschichte.

Storytelling ist im Marketing immer entscheidend. Aber heutzutage haben die Menschen keine Lust mehr darauf zu hören, wie Du, die Marke, glaubst, dass Deine Produkte oder Dienstleistungen besser sind als die der Konkurrenz. Sie wollen wissen, wie Du Deine Versprechen auf eine Weise eingehalten hast, die ihren Bedürfnissen und Erwartungen entspricht.

Wunderkastl Marketing Trends 2022

Das bedeutet nicht, dass Marken sich zurückhalten und Bewertungen für sich sprechen lassen sollten. Stattdessen sollte sich Dein Marketing auf Storytelling konzentrieren – erzähle den Leuten nicht nur, welche Vorteile das Produkt hat oder weshalb es besser ist als das der Konkurrenz. Unternehmen sollten mithilfe von Storys und Kundenmeinungen zeigen, wie das Produkt dabei helfen kann, ein bestimmtes Problem zu lösen.

Storytelling ist die neue Art des Marketings. Es preist nichts direkt an, sondern lässt deine Kundschaft denken „Vielleicht sollte ich es ausprobieren.“ 

Edgaras Katinas, Better Marketing via Medium

Das führt vielleicht nicht zu direkten Verkäufen, ist aber ein großartiger Weg, um die Leute zuerst an Deine Marke denken zu lassen, wenn sie ein bestimmtes Problem haben. So werden sie sich dann zuerst an Dich wenden, wenn sie dieses Problem haben.

Konzentriere dich auf deine Zielgruppe

Nach über einem Jahr des Lockdowns sind Social-Media-User müde, verängstigt und manchmal deprimiert vom andauernden Schwall an Content in ihren Feeds. Manche haben sogar in den sauren Apfel gebissen und ihre Accounts deaktiviert. Diejenigen, die geblieben sind, bekommen täglich unzählige Anzeigen, Kampagnen und Nachrichten in ihren Social Feeds zu Gesicht, und zu behaupten, es wäre zu viel, wäre eine Untertreibung.

Wunderkastl Marketing Trends 2022

Mache Dir bewusst, wie viele Werbeanzeigen die Leute sehen, während sie nur zwei Minuten durch ihren Feed scrollen, und überlege, wie und warum Du aus der Masse herausstechen kannst. Konzentriere Dich mit Deiner Strategie darauf, mit Deiner bestehenden Zielgruppe zu interagieren und Deine Datenbank aufzubauen, und Du wirst sehen, dass Deine Botschaft diejenigen erreicht, die das größte Interesse daran haben, was Du tust.

Da sich die digitale Landschaft immerzu verändert, werden die Menschen wählerischer bezüglich der Medien, die sie konsumieren, und haben daher hohe Erwartungen – Werde also zu keinem dieser Accounts, denen sie nicht mehr folgen wollen.

Personalisierung.

Personalisierung wird 2022 eine große Rolle spielen. Statt Content zu kreieren, der so viele Menschen wie möglich ansprechen soll, führt Werbung, die gezielt Deine Zielgruppe anspricht, zu fruchtbareren Ergebnissen. Aber es kommt nicht nur auf den richtigen Content an. Sicherzustellen, dass Deine Zielgruppe diese Werbeanzeigen zur richtigen Zeit und an den richtigen Stellen zu sehen bekommt, ist in einer übersättigten Umgebung von essenzieller Bedeutung.

Wenn Du Dir die Zeit nimmst zu verstehen, welche Plattformen Deine Zielgruppe nutzt und wie sie sie nutzt, kannst Du für jede Zielgruppe eine personalisierte Botschaft kreieren. Dies wird dafür sorgen, dass Deine Botschaft die richtige Zielgruppe erreicht, Deine Werbeausgaben Dir mehr einbringen und die Kundentreue wächst.

Es geht nicht nur darum, Dein Marketing an jede einzelne Social-Media-Plattform anzupassen, sondern auch darum, unterschiedliche Orte und kulturelle Assoziationen zu berücksichtigen, selbst wenn Du ein und dasselbe Produkt vermarktest. Denn die Leute, die Deine Kampagne an verschiedenen Stellen zu sehen bekommen, werden durch unterschiedliche Inhalte, zu unterschiedlichen Zeiten und auf unterschiedliche Weise angelockt. Vertraue mir: Es lohnt sich, Zeit und Mühe zu investieren, um Deiner Zielgruppe das Gefühl zu geben, dass Du sie siehst und verstehst.

Conversational Marketing und hochwertige Interaktionen.

Marken kommunizieren seit Jahren mit ihrer Kundschaft, daher ist Conversational Marketing nichts Neues. Aber mit dem Aufkommen sozialer Medien und Chatbots wächst dieses in noch größerem Umfang und verändert die Art und Weise, wie Unternehmen mit ihrer Kundschaft interagieren.

Wunderkastl Marketing Trends 2022

Das zunehmende Interesse an Conversational Marketing ist wahrscheinlich auf ein verändertes Verbraucherverhalten zurückzuführen, was sich durch die Technik in den vergangenen Jahren rapide beschleunigt hat – vor allem die Erwartung, mit Sofort- und Direktnachrichten in Echtzeit kommunizieren zu können, sei es mit Freunden, Kollegen oder Unternehmen. Und da Chatbots eine immer größere Rolle spielen, können diese Unterhaltungen auch in größerem Maßstab stattfinden, schneller und unkomplizierter als jemals zuvor. Dies bringt große Datenmengen mit sich, die dabei helfen, die Bedürfnisse und Erwartungen der Kundschaft zu verstehen.

Wir können direkte, persönliche Gespräche mit einzelnen Kunden und Kundinnen führen und zwar nach ihrem Zeitplan – nicht unserem. 

Alicia Collins via Hubspot

Dadurch kann man sich nicht nur besser mit der Marke identifizieren, sondern es bietet auch ein insgesamt positiveres und erfüllenderes Erlebnis für die Kundschaft. Allerdings musst Du sicherstellen, dass Du genau weißt, was Deine Kundschaft erwartet und welche Bedürfnisse sie hat, damit das Gespräch nicht im Sande verläuft oder nutzlos ist.

Bist Du bereit für digitales Marketing 2022?

Da hast Du sie: die größten digitalen Marketingtrends 2022. Sie lassen sich nur schwer ignorieren und das wirst Du auch nicht wollen. Einen Überblick über diese Trends zu haben, wird der beste Weg sein, um konkurrenzfähig zu bleiben, zu wachsen und für eine treue Kundschaft zu sorgen.

Es wird ein großes Jahr für Fortschritte in den Bereichen Technologie, Marketing-Tools und zukunftsweisende Strategien. Wenn Du also mit guten Vorsätzen ins neue Jahr starten willst, solltest Du Dich auf Agilität, Flexibilität und Offenheit gegenüber Veränderungen konzentrieren.

Es zahlt sich aus.

Bei mir ist Deine Emailadresse gut aufgehoben. Ich verspreche Dir, dass ich Dich nicht mit nutzlosen Dreck zubomben werde. Ich füttere Dich und Dein Unternehmen mit wertvollen Praxistipps um aufzufallen, Eindruck zu hinterlassen und um in die nächste Stufe abzuheben.

'

Newsletter.

Neueste Beiträge.

Wie sich das Vertrauen von Kunden auf den Umsatz auswirkt

Wie sich das Vertrauen von Kunden auf den Umsatz auswirkt

Erinnerst Du Dich noch an das Pferdefleisch in der Lasagne? Dieser Lebensmittelskandal hat ganz Europa schockiert. Das Vertrauen in die Supermarktketten und Marken wie Buitoni war nachhaltig erschüttert. Dieser Vertrauensverlust hatte schmerzhafte ökonomische...

Social-Media-Trends 2022

Social-Media-Trends 2022

Die Social-Media-Landschaft verändert sich schnell. Jason Modemann, Co-Founder der Social-Media-Performance-Agentur Mawave, hat trotzdem fünf Trends ausgemacht. 1. User-Generated-Content: Rezensionen in Kurzvideo-Form „User-Generated-Content ist erst mal irgendwie...

Der Autor.

wunderkastlADMINbertl

Der Wieser entdeckt, entwickelt, erzählt, fotografiert und gestaltet.

Kommentare.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.